Wer wir sind

Nah. Flexibel. Wirksam. Als Helfer von nebenan nehmen wir soziale Herausforderungen an.

Was wir tun

Wir ermöglichen: Bildung, Erziehung, Integration, Beschäftigung, Überleben und Lebensqualität.

Wie Sie helfen können

Wir engagieren uns für ein soziales und gerechtes Miteinander. Damit dies gelingt, benötigen wir Ihre Geld-, Sach- oder Zeitspende.


Neues aus unserer Arbeit

Die Helfer von nebenan.
In ganz Düsseldorf.

Vor mehr als 20 Jahren als mobile Drogenhilfe gestartet, bietet der katholische Verein Flingern mobil heute ein breit gefächertes Spektrum an Einrichtungen, Angeboten und Hilfsprojekten: Für Kinder und Jugendliche, Eltern und Familien, wohnungslose, suchtkranke, behinderte, arme sowie arbeitssuchende Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Dabei arbeiten wir lebensraumorientiert. Mit den Menschen vor Ort für die Menschen vor Ort beteiligen wir uns an der Gestaltung von Lebenswelten. Diese Arbeitsweise ist nicht nur partizipativ, sondern vor allem auch wirksam. So ist der Verein stetig gewachsen und zählt heute zu den wichtigsten caritativen Organisationen Düsseldorfs.


Kurz notiert

Ein freier Tag für unsere Mitarbeitenden

25.5.2022 Als Dank für das große Engagement während der herausfordernden Corona-Monate schenken wir allen unseren Mitarbeitenden am Mittwoch, den 25. Mai 2022, einen zusätzlichen freien Tag. Unsere Einrichtungen bleiben an diesem Tag geschlossen. Wir wünschen allen Mitarbeitenden einen erholsamen freien Tag.


Ruhestandspädagogen für die Betreuung von Flüchtlingskindern gesucht

31.3.2022 Zur Erweiterung der Betreuungsangebote für geflüchtete Kinder suchen wir dringend pädagogische Fachkräfte, die auch zeitlich befristet und in Teilzeit tätig werden können. Insbesondere sind auch Fach- und Ergänzungskräfte im Ruhestand eingeladen. Wir freuen uns über Interessensbekundungen per Email an ukraine@flingern-mobil.de.

Wohnraum und Helfer*innen für Geflüchtete gesucht

21.3.2022 Wir suchen weiteren Wohnraum, um diesen geflüchteten Menschen zur Verfügung zu stellen. Ansprechpartner ist Timon Bouws, Telefon 0211 355931-102.
Zudem suchen wir ehrenamtliche Helfer*innen, die den Bewohner*innen unserer Unterkunft "Domo" bei der Orientierung in Flingern helfen. Kontakt: ukraine@flingern-mobil.de

Let's Talk?

Let’s make something awesome togheter