Logo
Jetzt online spenden

Markt der Möglichkeiten: Flingern mobil zeigt Wege auf

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So geht es insbesondere vielen jungen Erwachsenen nach dem Schulabschluss: Bei der Berufs- bzw. Studienwahl bieten sich schier unendliche Möglichkeiten.

 

Umso wichtiger ist es, in diese Entscheidung frühzeitige und umfassende Überlegung einfließen zu lassen und sich vorab ein genaues Bild von interessanten Berufsfeldern zu machen. Denn häufig erkennt man erst durch praktische Einblicke in ein Berufsfeld, ob die Arbeit wirklich zu den eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten passt.

 

Einen Anlass, diese Entscheidungsfindung durch persönliche Beratungsgespräche zu unterstützen, haben wir beim Markt der Möglichkeiten des Düsseldorfer Friedrich-Rückert-Gymnasiums genutzt und standen den Jugendlichen Rede und Antwort bei Fragen rund um das Thema Karriere im Bereich der sozialen Arbeit.

 

Im lockeren Austausch konnten wir den Interessierten diverse Möglichkeiten aufzeigen, in einer aufstrebenden sozialen Initiative Karriere zu machen. Insbesondere über Berufswege im Bereich Kinder und Familie konnten Kitaleiter Patrick Heyer und Fachreferent Leonhard Gehrmann aus erster Hand aufklären.

 

Aber auch in zahlreichen anderen Bereichen bieten wir diverse Anschlussmöglichkeiten. Ob mit einer klassischen Ausbildung als Erzieher*in, ob mit einer studienbegleitenden Beschäftigung als Sozialarbeiter*in oder mit einem orientierungsstiftenden Freiweilligen Sozialen Jahr in einer unserer diversen sozialen Einrichtungen: Die Möglichkeiten, bei uns einen Berufsweg mit sinnerfüllender Arbeit unter gesicherten und attraktiven Bedingungen einzuschlagen sind so vielfältig wie unsere Arbeit selbst.