Logo
Jetzt online spenden

Erzbistum Köln fördert Lebensmittelhilfe

Mit 3.500 Euro hat das Stiftungszentrum des Erzbistums Köln jetzt die Lebensmittelhilfe für obdachlose Menschen auf der Straße unterstützt.

Allein für Kaffee, Brote und warme Suppe entstehen den Streetworkern von Flingern mobil in jedem Jahr Ausgaben von über 10.000 Euro. Die Förderung durch das Erzbistum hilft, dass das Angebot auch in der kalten Jahreszeit aufrecht erhalten bleiben kann und so wichtige Kontakte zur Zielgruppe geknüpft und gepflegt werden können.