Logo
Jetzt online spenden

Jugendfreizeit St. Elisabeth: Mit der JFE an den See

Sportliche Aktivität, Abenteuer und Gemeinschaft: Das Ferienprogramm unserer Jugendfreizeiteinrichtung St. Elisabeth braucht keine Fernbedienung. Ohne diese, aber mit sehr viel Unternehmungslust im Gepäck sind wir für ein fünftägiges Ferienlager mit zwölf Kindern und Jugendlichen im Alter von sieben bis 14 Jahren an den Möhnesee am Rande des Sauerlandes gefahren.

Nachdem am Montag eine längere Wanderung unternommen wurde und am Dienstag in einem Kletterpark Mut und Geschicklichkeit auf die Probe gestellt wurden, geht es am heutigen Mittwoch ins Erlebnis-Schwimmbad, während das Programm des morgigen Donnerstags von den Kindern noch demokratisch abgestimmt wird.

Für Entspannung und Geselligkeit ist dann am Abend bestens gesorgt: Nach dem gemeinsamen Kochen und Essen sind am hauseigenen Kamin Spieleabende angesagt. Und wenn es das Wetter erlaubt, wird zum Abschluss noch eine Nachtwanderung unternommen.

Dieses bunte Ferienangebot richtet sich insbesondere auch an Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien, denen eine Teilnahme zu günstigen Konditionen ermöglicht wurde.